E-Mail Adresse
Passwort
  Passwort vergessen?
Piccolo-Konzerte 2018Aufklärung. Klärung. VerklärungAufklärung. Klärung. VerklärungDas Programmbuch 2018 zum BlätternDas Programm im ÜberblickMozartLaborZum Programm 2018Zum Programm 2018

2 Volontariate zu vergeben

Bewerbungsschluss: jeweils 20.04.2018


Das Mozartfest Würzburg zählt zu den ältesten und renommiertesten Klassik-Musikfestivals in Deutschland. Jedes Jahr im Frühsommer finden in der Würzburger Residenz (UNESCO-Weltkulturerbe) und an anderen Spielstätten rund 60 hochkarätige Veranstaltungen statt.

Für das Festival 2019, das vom 24. Mai bis 23. Juni stattfinden wird, bietet das Mozartfest Würzburg
vom 1. September 2018 bis 31. August 2019
zwei Volontariate an.
 

Ein einjähriges Volontariat im Bereich Veranstaltungsorganisation und Kommunikation/ Öffentlichkeitsarbeit
 
     Ein einjähriges Volontariat im Bereich Veranstaltungsorganisation und Kommunikation/ Marketing
 

Aufgaben im Bereich Veranstaltungsorganisation:

  • Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Konzerten (u. a. Probendisposition, Hotel­buch­ungen, Transfers, Vorbereitung der Spielstätten) als Assistenz der Organisations­leitung
  • Projektmanagement „MozartLabor“ und ggf. weitere Sonderprojekte
  • Pflege der Veranstaltungssoftware "Artifax Event"
     

Aufgaben im Bereich Kommunikation/ Öffentlichkeitsarbeit:

  • Mitarbeit bei Planung, Organisation und Durchführung von Presse­konferenzen und der gesamten Pressearbeit
  • Mithilfe beim Erstellen und Versenden von Informationsmaterial (Presse- und Sponsorenmappen, Pressemitteilungen, etc.)
  • Mithilfe beim Beantworten von Presseanfragen
  • Unterstützung bei der Betreuung von Journalisten, Fotografen, Kamerateams
  • Pflege des Presseverteilers sowie der Mediathek
  • Dokumentation und Auswertung der Medienaktivitäten
  • Betreuung des CMS-Systems der Website www.mozartfest.deexterner Link
  • Mitarbeit bei Printprodukten, Koordination mit externen Grafikern


Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium, bevorzugt Kulturmanagement oder Musikwissenschaft oder verwandte Fachrichtung, dessen Abschluss nicht länger als sechs Monate zurückliegt
  • Interesse an und Kenntnisse in klassischer Musik
  • erste praktische Erfahrungen in der Kulturarbeit
  • stil-, text- und rechtschreibsicher in der deutschen und englischen Sprache
  • souveräne Anwendung der gängigen MS Office-Anwendungen sowie Online-Affinität und Interesse an Print und digitalen Medien
  • Organisations- und Koordinationstalent, starke Kommunikationsfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • proaktive, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft, handfest mit anzupacken, auch zu ausgedehnten Arbeitszeiten
  • hohe körperliche Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis
  • Dienstort (ggf. Umzug nach) Würzburg
 

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Möglichkeit, in einem kleinen, hoch motivierten Team sämtliche Bereiche eines Festival­betriebs kennen zu lernen und selbständig Aufgaben zu übernehmen
  • Vergütung in Höhe von derzeit 1.499,-€ brutto monatlich
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

     
Volontariat Veranstaltungsorganisation und Kommunikation-Öffentlichkeitsarbeit 2018+2019 Volontariat Veranstaltungsorganisation und Kommunikation-Öffentlichkeitsarbeit 2018+2019, 423 KB
 

Aufgaben im Bereich Veranstaltungsorganisation:

  • Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Konzerten (u. a. Probendisposition, Hotel­buch­ungen, Transfers, Instrumentenleihe, Vorbereitung der Spielstätten) als Assistenz der Organisations­leitung
  • Projektmanagement „Mozarttag“ und ggf. weitere Sonderprojekte
  • Pflege der Veranstaltungssoftware "Artifax Event"

 

Aufgaben im Bereich Kommunikation/ Marketing:

  • redaktionelle Mitarbeit bei Printprodukten, u. a. Programmbuch, Abendprogramme, Leporello, Flyer
  • Mitarbeit bei Konzeption, Organisation und Durchführung von Marketingmaßnahmen, u. a. Erstellung und Vertrieb von Werbemitteln; Dokumentation und Auswertung
  • Zusammenarbeit mit Dramaturgie und Grafik sowie Werbepartnern
  • Betreuung des CMS-Systems der Website www.mozartfest.deexterner Link
  • Verantwortung für Redaktionsplan und Auswertung der Social Media-Aktivitäten, Erstellen von Posts
  • Unterstützung bei PR-Veranstaltungen

     

 


Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium, bevorzugt Kulturmanagement oder Musikwissenschaft oder verwandte Fachrichtung, dessen Abschluss nicht länger als sechs Monate zurückliegt
  • Interesse an und Kenntnisse in klassischer Musik
  • erste praktische Erfahrungen in der Kulturarbeit
  • stil-, text- und rechtschreibsicher in der deutschen und englischen Sprache
  • souveräne Anwendung der gängigen MS Office-Anwendungen sowie Online-Affinität und Interesse an Print und digitalen Medien
  • Organisations- und Koordinationstalent, starke Kommunikationsfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • proaktive, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft, handfest mit anzupacken, auch zu ausgedehnten Arbeitszeiten
  • hohe körperliche Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis
  • Dienstort (ggf. Umzug nach) Würzburg
 

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Möglichkeit, in einem kleinen, hoch motivierten Team sämtliche Bereiche eines Festival­betriebs kennen zu lernen und selbständig Aufgaben zu übernehmen
  • Vergütung in Höhe von derzeit 1.499,-€ brutto monatlich
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

 

Volontariat Veranstaltungsorganisation und Kommunikation - Marketing 2018+2019 Volontariat Veranstaltungsorganisation und Kommunikation - Marketing 2018+2019, 426 KB

 


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, d. h. An­schreiben (1 Seite), Lebenslauf (max. 2 Seiten), Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse und ggf. Referenzen. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens 20. April 2018, ausschließlich per Email als PDF-Datei (max. 5 MB), an: ausbildung@stadt.wuerzburg.de.

Bei weiteren inhaltlichen Fragen steht Ihnen Katharina Strein unter Tel. 0931 / 37 33 35 gerne zur Verfügung.

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 20 statt.

Premium-Sponsoren
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK