Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Benutzername
Passwort
  Passwort vergessen?

Kuratorium

Konrad, Prof. Dr. Ulrich (c) Schmelz Fotodesign

Vorsitzender

Prof. Dr. Ulrich Konrad

Ulrich Konrad (*1957) studierte Musik­wis­sen­schaft, Germanistik sowie Mitt­le­re und Neuere Geschichte an den Universitäten Bonn und Wien. 1983 Promotion, dann Assistent an der Uni­ver­si­tät Göttingen. 1991 Habilitation,  1993 Professor für Musikwissenschaft an der Staat­li­chen Hochschule für Mu­­sik in Freiburg, seit 1996 Ordinarius am In­stitut für Mu­sikforschung der Julius-Maximilians-Uni­ver­sität Würz­burg. Konrad hat zahl­reiche Pub­li­ka­tio­nen zur Mu­sik­­ge­schich­te des 17. bis 20. Jahr­hunderts vorgelegt, vor allem zu Leben und Werk Wolfgang Amadé Mozarts. Mehrfach wurde er für seine wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet, so 1993 mit dem Her­mann-Abert-Preis der Ge­sellschaft für Musik­for­schung, 1996 mit der Dent Medal der Royal Musi­cal Asso­cia­tion London, 1999 mit der Silbernen Mozart-Medaille der Internationalen Stiftung Mozar­teum Salzburg und 2001 mit dem Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Konrad ist Mitglied der Leitungsgremien mehrerer natio­naler und inter­na­tio­naler Wissenschafts­organisa­tionen sowie der Akademien der Wissenschaft Göttingen, Mainz und München, der Academia Europaea und der Leopoldina.

 

Kuratorium des Mozartfestes:

Prof. Dr. Ulrich Konrad (Vorsitzender) | Dr. Ursula Adamski-Störmer | Achim Könneke | David Brandstätter | Marcus Rudolf Axt |

Enrico Calesso | Oliver Jörg | Franz Erich Kollroß | Dr. Klaus D. Mapara | Christian Schuchardt | Artur Steinmann | Sabine Unckell |

Dr. Gunter Schunk | Prof. Dr. Klaus V. Toyka |

Premium-Sponsoren
Mozartfest WürzburgKontaktImpressumDatenschutz
Newsletter