E-Mail Adresse
Passwort
  Passwort vergessen?

Akkreditierung für Pressekarten

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Berichterstattung über das Mozartfest Würzburg interessieren! Das Mozartfest Würzburg akkreditiert Medienvertreter, die im Auftrag ihrer Redaktion über das Mozartfest berichten.

                                                                                                           

Hinweise für Ihre Pressekartenakkreditierung:

Akkreditierung: Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Akkreditierungsformular bis 15. März 2018 (per E-Mail, Post oder Fax). Sie erhalten Anfang April von uns Rückmeldung.

Pressekarten-Akkreditierung Mozartfest 2019 Pressekarten-Akkreditierung Mozartfest 2019, 772 KB

 

Hinweise:

Voraussetzung: Sie erhalten eine Pressekarte, wenn Sie über das Mozartfest Würzburg berichten. Bitte senden Sie uns unaufgefordert zeitnah nach Veröffentlichung ein Belegexemplar/-link Ihrer Berichterstattung. * Freie Journalisten/ Redaktionsbüros bitten wir, Ihrer Akkreditierung eine schriftliche Bestätigung der jeweiligen Redaktion beizulegen.

Kartenwünsche: Wir bitten um Verständnis, dass für Pressekarten aufgrund der geringen Kapazität unserer Konzertsäle nur ein beschränktes Kartenkontingent zur Verfügung steht. Bitte stornieren Sie nicht mehr benötigte Karten frühzeitig. Wir behalten uns das Recht vor, Karten, die am Abend nicht abgeholt wurden, in Rechnung zu stellen.

Begleitkarten: Wenn Sie das Konzert in Begleitung besuchen möchten, erhält Ihre Begleitung eine Ermäßigung von 50% auf den Kartenpreis (ausgenommen Veranstaltungen mit Diner). Bitte geben Sie Ihren Wunsch auf dem Akkreditierungsformular in der entsprechenden Spalte an. Die Karten werden nach Eingang der Zahlung versendet.

Fotos und Videos: Wenn Sie während des Konzertes Fotos machen möchten oder einen Fotograf mitbringen, muss dies bis 3 Tage vor dem Konzert akkreditiert werden. Bei umfangreicheren Videoaufnahmen bitten wir Sie, das Kamera-Team bis 1 Woche vorher zu akkreditieren. Am Konzerttag erhalten Sie an der Abendkasse einen entsprechenden Fotopass, ohne den kein Zugang zum Konzert möglich ist.  

Interviews: Gerne vermitteln wir einen Kontakt zu unseren Künstlern. Bitte kontaktieren Sie uns dazu frühzeitig.

 

Wir bitte um die Zusendung eines Belegexemplars/-links

per E-Mail:
Claudia Haevernick
presse@mozartfest.de

per Post:
Mozartfest Würzburg
Claudia Haevernick
Leitung Presse und Kommunikation
Rückermainstraße 2
D-97070 Würzburg

Vielen Dank!

Premium-Sponsoren
Mozartfest WürzburgKontaktImpressumDatenschutz
Newsletter
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK