E-Mail Adresse
Passwort
  Passwort vergessen?

Tickets

Julian Prégardien | Kristian Bezuidenhout

Julian Prégardien | Kristian Bezuidenhout
So 10.06.2018, 11:00 Uhr
Kammermusik, Matinee

Spielstätte:
Residenz, Fürstensaal
Residenzplatz 2
97070 Würzburg

 

 

Julian Prégardien Tenor

Kristian Bezuidenhout Fortepiano


Melancholie und Tugend. Ausgewählte Lieder, Arien und Klavierwerke von Mozart


Melancholie und Tugend. Ungeduldig sei sein Sohn, hitzig und könne nichts abwarten, beklagte sich Leopold Mozart. Und doch wäre er im nächsten Moment sonderbar »ohnthätig« und »schläfrig«. Melancholie nennt das 18. Jahrhundert dieses Phänomen: den Zwiespalt der zwei Herzen, die offenbar auch in Mozarts Brust schlugen. Mit großem Gespür für die Aggregatzustände einer Künstlerseele haben Julian Prégardien und Kristian Bezuidenhout ein Programm aus Liedern, Texten und Instrumentalmusik zusammengestellt, das vom »Leiden an der Welt« erzählt und Mozart in Melancholie und aufgeklärter Tugendhaftigkeit porträtiert.

Als Julian Prégardien 2017 die Lounge Amadé aus der Taufe hob, war es zwischen dem sympathischen Sängerstar und dem Würzburger Publikum Liebe auf den ersten Blick: Mit seinem breiten Ausdrucksspektrum begeisterte er ebenso wie mit einer klug komponierten Programmdramaturgie. Wenn Prégardien in diesem Jahr nach Würzburg zurückkehrt, trifft er auf einen der führenden Spezialisten für das Fortepiano: Kristian Bezuidenhout, mit dem ihn die neugierige Suche nach authentischem Klang und Musikerleben verbindet.


Diese Matinee findet ohne Pause statt. Öffnung Tageskasse: 10.30 Uhr, Saalöffnung: 10.45 Uhr

45 | 35 | 25 €

Artikelnummer

Zurück zur Liste

Premium-Sponsoren
ImpressumDatenschutz
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK